Tag 3 | 8. November 2018

Optionale Kompaktseminare für Ihren Erfolg

Wählen Sie aus vier aktuellen Kompaktseminar-Themen. Gemeinsam mit einem Experten erarbeiten Sie in kleinen Gruppen konkrete Lösungen.

08:30

Beginn der Kompaktseminare

Kompaktseminar 1
Führungskräfte und Mitarbeiter für meine Sache gewinnen

Claudia Metzger, Projektleitung und Beratung, t&t Organisationsentwicklung

  • Was es braucht, um die Einstellung und das Verhalten zu beeinflussen
  • Kommunikation, die richtig ankommt
  • Erfolgsfaktoren und Methoden zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit

Wer kennt das nicht: Qualität ist wichtig, Produktivität, Liefertreue, Durchlaufzeiten & Co. auch. Die zahlreichen Sonderprojekte sowieso. Wie also nun die Führungskräfte, Kollegen, Mitarbeiter noch für die eigenen Anliegen gewinnen? Wie Verhaltensänderungsprozesse implementieren? Viele sehen sich hier oftmals auf verlorenem Posten. Doch das muss nicht sein. Lernen Sie in diesem Workshop Mittel und Wege kennen, die Beteiligten im Unternehmen erfolgreich mit ins Boot zu holen und zu Unterstützer für Ihre Themen werden zu lassen.

Kompaktseminar 2
Die Revision der DIN EN ISO 19011 – Das Wichtigste für Sie auf den Punkt gebracht

Stefanie Gertz, Selbstständige Unternehmensberaterin, Qualitätsmanagerin und Auditorin, Integrierte Managementsysteme

  • Sinn und Zweck dieses Leitfadens
  • Die wesentlichen Änderungen im Überblick
  • Die praktische Umsetzung der Änderungen anhand von Beispielen

In diesem Seminar erfahren Sie, was die neue Revision des Leitfadens zur Auditierung von Managementsystemen konkret beinhaltet. Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen Änderungen. Anschließend erarbeiten wir praktische Umsetzungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen. Führen Sie Ihre Audits nach neusten Maßstäben effektiv und effizient durch!

Kompaktseminar 3
LEAN Games – für QM-Manager

Abdulhadi Yasar, Senior Consultant & Trainer, TQM Training & Consulting

  • Optimale Trainings- und Workshopgestaltung – es beginnt bevor es beginnt
  • LEAN Games im Überblick – wann welches Spiel?
  • Wie Sie ihre Botschaft im lernenden Transfer spielerisch vermitteln
  • Erstellung eines Regieplans für ihre nächste interne Schulung

Als QM Manager oder QMB gehört zu Ihren Aufgaben, interne Schulungen durchzuführen und Workshops effektiv zu gestalten. Im Mittelpunkt steht jedoch die zu vermittelnde Botschaft. In diesem Kompaktseminar, erleben Sie wie Sie eine optimale Trainings- oder Moderationsession aufbauen, die Teilnehmer spielerisch über LEAN Games für ihre Botschaft einbinden und einen nachhaltigen Transfer sicherstellen. Für Sie als Regisseure entwickeln wir einen Regieplan für ihr nächstes Event.

Kompaktseminar 4
Die 8D-Methode – Nutzen für die Produkt- und Prozessverbesserung

Elisabeth Rößle, Managementberaterin und Trainerin, TQM Training & Consulting – eine Marke der WEKA Akademie GmbH

  • Wo lässt sich die Methode im QM und im gesamten Unternehmen einsetzen?
  • So wird 8D in der Praxis angewendet!
  • Best Practice – 8D ist mehr als Reklamationsbearbeitung
  • Chancen & Risiken für den KVP-Prozess

Die 8D-Methode wird meist auf Kundenwunsch angewendet und manchmal sogar noch als notwendiges Übel empfunden. Aber ncht nur Kunden-Reklamationen bieten Anlass zur systematischen Analyse der bisherigen Vorgehensweise. Die Arbeit mit der 8D-Methode ermöglicht den Beteiligten neue Sichtweisen auf vermeintlich Bekanntes und trägt dazubei, Verbesserungen auf einem höheren Niveau zu sichern.

12:30

Mittagspause

15:00

Ende des 3. Veranstaltungstages

3 Gründe, die für die Teilnahme sprechen!

TOP-Referenten

Referenten direkt aus der Praxis bringen Ihnen das Thema näher, besprechen aber auch Ihre individuellen Probleme.

Lernerfolg

Die Teilnehmerzahl in den Seminaren bleibt überschaubar um maximalen Lernerfolg zu erzielen.

Gezielt

Sie setzen sich mit der Thematik während des Seminars gezielt auseinander.