Dr. rer. nat. Andreas Hönnerscheid

Qualitätsmanager bei der DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH

Nach dem Abitur 1986 in Linz am Rhein erfolgte eine Ausbildung in der chemischen Industrie zum Chemielaborant. Das anschließende Chemiestudium in Bonn bis zum Diplom wurde mit der Dissertation am Max Planck Institut für Festkörperforschung in Stuttgart abgeschlossen. Seit 2003 im Bereich der Akkreditierung tätig. Seit 2005 mit der Verantwortung als QMB. Tätigkeit im Bereich der Normung zur Konformitätsbewertung und Vertreter der Deutschen Akkreditierungsstelle in diversen internationalen Gremien.